Qualität in der Altenpflege muß von innen heraus entwickelt werden

Die Altenpflege hat Zukunft und ihr marktwirtschaftlicher Anteil wird sich, berücksichtigt man die Statistiken, weiter erhöhen. Nicht zuletzt durch diesen hohen marktwirtschaftlichen Anteil ist die Altenpflege verpflichtet ihren derzeitigen Stand zu erkennen und sich neu zu orientieren.

Aufgrund der zunehmenden Berücksichtigung von Qualitätsaspekten als Merkmale der Leistungsbeurteilung in der Pflege, durch die Pflegebedürftigen und die Kostenträger, sollte erkennbar sein, wie wichtig die Thematik Qualität ist.
Begriffe wie Pflege und Pflegequalität müssen neu definiert werden!